Sorgfältige Auswahl Ihres Domainnamens

18.08.2016

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewünschte Domainname nicht gegen fremde Marken-/Urheberrechte verstößt. Verstößt die von Ihnen gewählte Bezeichnung gegen ein fremdes Marken-/Urheberrecht, kann deren Inhaber Unterlassung und möglicherweise Schadensersatz verlangen.

Deshalb gilt:


Verwenden Sie keine bekannten Markennamen oder ähnliche Begriffe!


Verwenden Sie keine Namen von Unternehmen!


Verwenden Sie keine fremden Personennamen!


Verwenden Sie keine urheberrechtlich geschützten Bezeichnungen!


Verwenden Sie keine Bezeichnungen von Büchern Zeitschriften etc.!


Vermeiden Sie, dass Ihre Domain-Bezeichnung einen falschen Eindruck (z.B. einer Spitzen- oder Alleinstellung) hervorruft!

Dr. René Sasse
Rechtsanwalt
Chemnitzer Str. 126
44139 Dortmund
Telefon: 02 31.1 30 90 33
Telefax: 02 31.7 99 23 15