(Fern-)Wartung und Prüfung von IT-Systemen als Auftragsverarbeitung?


Ist für die (Fern-)Wartung und Prüfung von IT-Systemen ein Auftragsverarbeitungsvertrag erforderlich? Diese Frage ist gerade ein wenig umstritten. Um sich abzusichern, sollten Sie auch bei (Fern-)Wartungen auf den Abschluss eines Vertrags zur Auftragsverarbeitung bestehen. Letztlich haften (auch) Sie persönlich für Bußgelder der Aufsichtsbehörden. Nach meiner Kenntnis bieten die Anbieter von HP-Software entsprechende Verträge an. Ggfs. sollten Sie sich dort erkundigen.

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte beachten Sie Punkt 10 unserer Datenschutzerklärung (Nutzung der Kommentar-Funktionen). Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden.